Albert schweitzer ring 39 b spreizstange

albert schweitzer ring 39 b spreizstange

Ich habe ihr dann versprochen gleich abzuspritzen wenn sie sich auf mich raufsetzt. Ich hatte ihre herrlichen Möpse im Gesicht, als ich schön das Conti in ihrer engen Hurenpussy vollgespritzt habe.

In Ruhe auszucken war leider nicht drin. Sie hat gleich abgesetzt und ist aufgestanden. Perfekt und eng Arsch: Perfekt mit Tattoos Blasfähigkeiten: Nach Maximal 15 Minuten war schluss. Bei dem Body kann sie auch einfach nur da liegen, die Beine spreizen und ihr Loch zum Ficken freigeben. Ihr Body ist die Kohle wert. Neulich im Flat99 gewesen. Es war ein Montag, gerade mal Ich dachte mir, ich geh mal ein wenig früher hin dann sind die Mädels noch motivierter.

Ich rolle mit dem Auto auf den Hof Steige aus dem Auto und nehme die Treppe nach oben. Oben ein paar Türen aber alle Zimmer leer. Mir kommen ein paar komische Typen entgegen.

Gehe dann durch die geschlossene Tür, dahinter konnte man Musik hören. Gleich rechts der Bartresen. Nach kurzem Warten, kommt eine junge Dame und gibt mir auf meinen Wunsch hin ein schönes blondes Bier in die Hand.

Links in der Ecke ne kleine Stufe hoch setze ich mich hin und schaue durch die Gegend um mir das Angebot anzusehen. Tolle Auswahl muss man sagen. Konnte mich gar nicht entscheiden Die kleine hatte es drauf und nen Hammer Körper für meinen Geschmack. Ich gebe ihr aber zu verstehen, dass ich sie nicht möchte denn ihr Gesicht war nicht so umwerfend.

Sie zieht souverän von dannen und schenkt mir trotzdem noch ein Lächeln. Ein paar Meter vor mir sitzt noch so ein Gerät, die hat zudem auch noch ein hübsches Gesicht und ist braun gebrannt. Ich spreche sie an und gebe ihr zu verstehen das ich mit ihr ins Zimmer möchte. Leider sprach sie kaum ein Wort deutsch und mit englisch war auch nichts mit Verständigung. Nachdem ich ausgezogen mit ihr auf dem Bett war ging's dann zur Sache. Ich möchte jetzt nicht weiter ins Detail gehen, ich kann aber soviel sagen Ich war sehr zufrieden mit ihrer Leistung.

Ich hatte ja vorher schon von www. Aber ich kann versichern, die Preise stimmen. Günstiger habe ich auf jeden Fall noch keinen Stich in einem Bordell gehabt. Ein Geschäftstermin hat mich mal wieder nach Hamburg verschlagen. Da mein Sack wieder prall gefüllt war, entschloss ich mich abends , den Weg aus dem Hotel nach Tonndorf zu machen. Dort angekommen , waren ca 10 Mädels am tanzen und sitzen. Die anderen waren sicherlich auf der Fickmatte gerade.

Erst einmal eine Cola und ein Bier bestellt und bei einer Zigarette den Mädels an der Stange zugeschaut. Nach kurzer zeit kam ich mit Erika ins Gespräch,wir tranken zusammen was und nach kurzem Small Talk ging es aufs Zimmer. Die üblichen 30 Euro bezahlt und 20 Extra für ZK.

Anal macht sie leider nicht. Als mein Pisser hart war haben wir es uns auf der Matte gemütlich gemacht und ich habe mit Conti alles ersteinmal in der Missi angedockt und sie fröhlich durchgevögelt. Nach der ersten Entsaftung wieder in den Barraum begeben.

Erst einmal Flüssignahrung zu mir genommen und Ausschau nach einer weiteren Fickrunde gehalten. Da kam dann auch schon Milena aus dem Verrichtungszimmer zurück. Leider wurde sie schon abgefangen und verschwand sofort mit dem nächsten Dreibeiner wieder auf die Matte.

Nunja,warten war angesagt, da ich heute unbedingt noch Anal vögeln wollte. Nach gefühlten 5 Zigaretten kam Milena endlich zurück und wir setzten uns erstmal zusammen gemütlich hin und besprachen den Preis. Auf der Matte ihr sofort meinen Prügel in Mund geschoben und sie ausgiebig blasen lassen. Dann Flutschi aufs Gummi rauf und rein in ihren kleinen Arsch und sie kräftig von hinten in den Arsch gevögelt.

Immer wieder dabei meinen Finger in die Möse versenkt. Es hat schön geklatscht und nach ca 20 Minuten analen Vergnügens das Conti gefüllt. Abschliessend kurze Massage und zurück an die Bar. Es war ein gelungender Abend und ich konnte entleert den Heimweg antreten.

Moin Moin, und gleich noch einmal ein Bericht, Mittwoch nach der Arbeit ins Flat 99, einmal sehr positiv und einmal muss man nicht wiederholen. Nummer 1 mit Fabi, superhübsches Gesicht, Tattos wer es mag ich nicht aber top Performance mit 2 Extras eine Stunde gebucht, und Granatenfick gehabt in allen Positionen und Reiten war genial dabei. Ohne Zeitdruck und auch gutes Feeling. Einzig die cm sind sehr gönnerhaft berechnet. Denke cm kommt eher hin.

Topfigur nettes hübsches Gesicht, netter Smalltalk - Zimmer war ein Fehler Zielgerichtetes abmelken und gegenüber andere Mädels schwache Performance, vom Blasen bis Vögeln - schade aber Location hat ja besseres zu bieten. Vielleicht hat auch Chemie nicht gestimmt. Rumänin Fotos kommen gut hin, restliche Daten auch, Kommunikation in deutsch geht http: Tja, ich denke mal das ist irgendwie stark Tagesform abhängig. Das war sehr überraschend, hatte sie doch beim Mal davor kaum Notiz von mir genommen, wahrscheinlich hatte sie vorher jemand zu stark rangenommen und sie wollte ihre Ruhe.

Da noch nicht so viele direkt nach Öffnung dort waren, bin ich dann zu Dana. Dana hatte ich damit zum dritten Mal, trotzdem das zweite Mal schon sehr enttäuschend war. In der unglaublich posititven Erinnerung an das erste Mal, hatte ich erwartet, es könnte wieder besser sein.

Sie war zwar freundlich usw. Küssen bot sie nicht mehr an, Lecken lies sie sich ausgiebig, Blasen mit Gummi hab ich kaum gespürt, Reiten wollte sie auch nicht mehr, und an die Titten durfte ich auch nicht, also nur Mission oder Doggy, Fertigmachen und Tschüss. Ich finde für 50 darf man ruhig etwas mehr erwarten, als nur ne kurze Nummer. Mit Eli gehe ich auch nicht mehr, sie hat zwar einen echt geilen Körper, mag aber das Persönliche nicht, z.

Dazu hat sie vom Reiten NULL Ahnung, das müsste ihr mal jemand beibringen und als es bei mir länger dauerte verlor sie die Lust, den Gesichtsausdruck brauche ich nicht, sry. Danke von Billigstecher90 , frenchbis. Hab letztens mal wieder dem Club einen Besuch abgestattet. Diesmal viel besser als beim ersten Mal, viel gelächelt, schön geblasen, ging auf Wünsche ein, kein Gedrängel.

Dann kam Anna dran: Wieder mal guter Service, liess sich gut lecken, ihr Reiten mit viel Körperkontakt war einfach super, nach 20 min leichtes Drängeln. Zum Schluss noch Eli: Sie hat schon einen geilen Körper aber der Service war unterirdisch! Es hätte mich schon stutzig machen müssen, dass meine 2 Vorstecher relativ schnell wieder aus dem Zimmer kamen. Zuerst wollte ich ihren Körper liebkosen und küssen, da kam: Nach insgesamt 8 min drängelte sie schon und ich: Ich beendete nach 15 min, da ich fürchtete dass sie abbricht.

Wenn sie keinen Bock hat, soll sie es gefälligst vorher sagen, aber Hauptsache die Kohle nehmen, diese Abzockerin ist absolut dort fehl am Platze!

Mir hat die Anna besser gefallen. Milena hat stattdessen rumgezickt und gedrängelt, in ihren Anfangszeiten war sie wesentlich besser.

Aber diese Erfahrung hab ich aber auch bei anderen dort gemacht Sowohl bei dir, wie auch bei den Mädels. Du bekommst auch bei jungen Frauen nicht alles sofort, auch nicht für Geld. Es ist schon merkwürdig das so viele genauso gefallen finden an ihr.

Anna habe ich mal ausprobiert aber machte mir zu sehr gezicke und anstalten. Küssen war nur Körperküsse möglich. Sie ist auch sehr dünn , rechter Arm Brandverletzung durch überbrühtes Wasser. Sie wirkt eher etwas betroffen und nicht so locker. Obwohl genug zeit ,hat sie das letzte Wort. Ohne Milena läuft in dem laden nichts. Kunden eben wissen was gut ist und lassen sich nicht täuschen. Moin Moin, war in den letzten Tagen in Hamburg Tonndorf, wollte eigentlich was Bewährtes mir Gönnen, aber leider waren die Mädels abwesend oder besetzt.

Da ich auch nicht länger warten wollte viel mir Alexandra auf. Stunde gebucht und voller Erwartung was kommt mit Ihr das Zimmer gebucht. Sie gab mir ein Handtuch zum Duschen und Sie wartete davor und begleitete mich dann ins Zimmer. Aber leider gegenüber meine letzten Besuche eine kleine Enttäuschung. Erstens die Sprachbarriere, zweitens hat die Chemie nicht unbedingt gestimmt mein Bauchgefühl und Drittens hatte ich hier wesentlich motiviertere Dienstleisterinnen gehabt.

Nummer war ich nicht mehr motiviert. Optisch ist die Kleine eine Granate, hübscher wie die Fotos. Dienstleistung war aber nur Durchschnitt und ich ärgere mich immer wieder über mich selber eine DL zu nehmen mit der Deutsch wie Englisch nur bedingt möglich ist oder auf das Geschäftliche nur ausreicht. Nun ja man kann nicht immer den Joker ziehen, ab und zu kommt auch nur die 8. Danke von Kinderkanal , LonelyJoe. Bei meinem HH besuch habe ich diese Woche auch das Flat99 ausprobiert.

Beim Eintritt erstmal von einem Türsteher abgetastet worden. Stand dann an der Türschwelle und hab mir Minuten überlegt, ob ich es mir antun will. Die Mädels alle mit dem Handy beschäftigt und laute Balkan Musik. Der Barmann erklärte den Eintritt mit den 5 Euro und dazu gab es ein Getränk. Alles andere müsste ich mit den Mädels klären. Es waren hübsche dabei, doch alle ziemlich desinteressiert. Bis mir eine hübsche schwarzhaarige aufgefallen ist.

Der Name war Bella. Was hätte ich davon? Die Dusche habe ich mir nicht angetan ohne Schlappen, war sowieso frisch geduscht. Also ab ins Vergnügen und das war es wirklich.

Beim BJ ist sie von sich aus in die 69 gewechselt. Lecken hätte auch gekostet, also verkniffen. Das BJ gefühvoll und ausdauernd.

Danach in den Dreikampf. Und da Sie ging ab. Wir haben bestimmt 20 Minuten ohne Unterbrechung gevögelt, bis ich einen bombastischen Abgang hatte. Und auch danach, kein Zeitdruck. Netter Ast, Sie ist wohl ab und zu, bei uns ins ffm. Das Ambiente könnte einen abschrecken. Bella ist definitiv eine Wiederholung wert. Schade das sie keine richtigen ZK anbietet. Werde mir beim nächsten Mal mehr Zeit nehmen und auch die anderen Mädels ausprobieren.

Danke von bokk , Goldfinger , Kinderkanal , LonelyJoe. Tja, am letzten FKK Donnerstag kam ich später vorbei. Normalerweise mag ich ja Tagesjungfrauen, unberührt, noch frisch usw. Als ich an der Theke stand kam Anna mit nem Typen aus dem Zimmertrakt.

Ein kleines Hallo, nicht mehr, machte einen etwas erschöpften Eindruck, setze sich hin in rauchte erst mal eine. Da hätte ich nach den letzten beiden Nummer schon mehr erwartet. Nun ja, ich kann schion verstehen, wenn man gerade durchgenommen wurde und der Typ nicht ganz ihr Geschmack war, braucht sie etwas Ruhe. Ich wollte aber nicht warten. Hinter der Säule beim Zigarettenautomaten, wo die Mädels oft zusammensitzen, sah ich zwei schöne Brüste, also gleich hin Sie gehörten der englisch sprechenden rumänischen Eli cm, knapp 50 kg, unglaublich tolle Dinger.

Blasen nach der vorgeschriebenen Methode, dann etwas viel Flutschi dran, Reiten im Hüpfmodus, dann Missio, Doggy und nochmals Reiten war sie etwas genervt, dass es bei mir solange dauerte. Wenn sie weniger Flutschi genommen hätte, hätte sie das Ergebnis her erreicht. Dann musste sie halt arbeiten und dieses Mal letztendlich wegen zu wenig Grip mit der Hand zu Enden bringen. Wer auf junge schlanke Mädels steht, ist bei ihr schon richtig. Für 30 Tacken, alles OK.

Mir fehlte etwas das Persönliche, was Anna ihr gegenüber voraus hat. Aber sie ist evt. Danke von bokk , Goldfinger , Hakuna Matata. Tja, ich habe schon wieder gesündigt. Mein Weg führte mich durch die Jenfelder Allee, es war Die anderen waren noch schminken. Das hat man in der letzten Zeit öfter, wer um Egal, sie sah gut aus, ich fragte den Barmann wer sie ist: Anna war die Antwort. Sie hörte das und kam sofort zu mir. Do you want to go to the room? Nun ja, sie spricht englisch, immerhin.

Die Entscheidung fiel mir absolut nicht schwer. Sie ist übrigens nun erblondet. Das Zimmer erstes links mit ihr war super angenehm, sie ist ein superschlankes Mädel, dass ich sehr gerne durchgeschleckt hätte. Einziges Manko war, dass sie beim Blasen immer zwischendurch Pause macht und wichst, unnötigerweise. Bei leichtem Druck auf den Kopf geht es dann richtig weiter. Als Club-Mitglied bei Modelle-Hamburg.

Einach anmelden oder im Club einloggen Das Original - Oft Kopiert und nie erreicht! Die Schärfsten im Norden! Die nachfolgenden Seiten bieten erotische Inhalte. Minderjährige, denen es vom Gesetz her verboten ist, solche Inhalte zu betrachten, werden aufgefordert diese Seite hier zu verlassen. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Ich bin über 18 Jahre. Ich bin keine 18 Jahre. Hinweis Diskrete, eigene Parkplätze direkt am Haus! Jetzt alle Services anzeigen. Auf Google Maps zeigen.

..

Swingerclub datteln erotigbilder


albert schweitzer ring 39 b spreizstange

Sie hatte auch nichts dagegen, dass ich mein Gesicht mal ordentlich in ihre Hurentitten reingedrückt habe.

Mein Schwanz wurde dabei immmer härter und sie fing an ihn vorsichtig mit ihren Fingern zu berühren. Sie fragte ob sie mir einen blasen kann. Bück dich vorher noch einmal. Ich will deinen Arsch sehen. Nach kurzer Zeichensprache bückte sich die Schlampe und ich konnte einen wirklichen Prachtarsch bewundern. Nach ungefähr 2 Minuten war sie mit dem Blasen auch schon fertig und signalisierte mir, dass ich sie endlich ficken sollte.

Also ab auf den Rücken und sie die Beine spreizen lassen. Es war ein Traum von Muschi, ich sags euch! Einfach nur eine geile Pussy! Schön gepierct und glatt wie ein Babyarsch. Wenn einer von euch aufs Lecken steht, ist er bei ihr genau richtig.

Schön eng ist die kleine. Nach einigen Minuten ging sie in die Doggy und ich konnte schön von hinten ihr Loch ficken. Anal bietet sie nicht an, sonst hätte ich bestimmt noch einmal woanders eingelocht. Beim Ficken konnte ich auch schön ohne zu murren ihren Arsch durchkneten. Als ich sie bat sich auf mich raufzusetzen, meckerte sie rum dass 30 Euro zu wenig sind für so viel Stellungswechsel. Ich habe ihr dann versprochen gleich abzuspritzen wenn sie sich auf mich raufsetzt.

Ich hatte ihre herrlichen Möpse im Gesicht, als ich schön das Conti in ihrer engen Hurenpussy vollgespritzt habe. In Ruhe auszucken war leider nicht drin. Sie hat gleich abgesetzt und ist aufgestanden. Perfekt und eng Arsch: Perfekt mit Tattoos Blasfähigkeiten: Nach Maximal 15 Minuten war schluss. Bei dem Body kann sie auch einfach nur da liegen, die Beine spreizen und ihr Loch zum Ficken freigeben.

Ihr Body ist die Kohle wert. Neulich im Flat99 gewesen. Es war ein Montag, gerade mal Ich dachte mir, ich geh mal ein wenig früher hin dann sind die Mädels noch motivierter. Ich rolle mit dem Auto auf den Hof Steige aus dem Auto und nehme die Treppe nach oben.

Oben ein paar Türen aber alle Zimmer leer. Mir kommen ein paar komische Typen entgegen. Gehe dann durch die geschlossene Tür, dahinter konnte man Musik hören. Gleich rechts der Bartresen. Nach kurzem Warten, kommt eine junge Dame und gibt mir auf meinen Wunsch hin ein schönes blondes Bier in die Hand.

Links in der Ecke ne kleine Stufe hoch setze ich mich hin und schaue durch die Gegend um mir das Angebot anzusehen. Tolle Auswahl muss man sagen.

Konnte mich gar nicht entscheiden Die kleine hatte es drauf und nen Hammer Körper für meinen Geschmack. Ich gebe ihr aber zu verstehen, dass ich sie nicht möchte denn ihr Gesicht war nicht so umwerfend. Sie zieht souverän von dannen und schenkt mir trotzdem noch ein Lächeln. Ein paar Meter vor mir sitzt noch so ein Gerät, die hat zudem auch noch ein hübsches Gesicht und ist braun gebrannt.

Ich spreche sie an und gebe ihr zu verstehen das ich mit ihr ins Zimmer möchte. Leider sprach sie kaum ein Wort deutsch und mit englisch war auch nichts mit Verständigung. Nachdem ich ausgezogen mit ihr auf dem Bett war ging's dann zur Sache. Ich möchte jetzt nicht weiter ins Detail gehen, ich kann aber soviel sagen Ich war sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Ich hatte ja vorher schon von www. Aber ich kann versichern, die Preise stimmen. Günstiger habe ich auf jeden Fall noch keinen Stich in einem Bordell gehabt.

Ein Geschäftstermin hat mich mal wieder nach Hamburg verschlagen. Da mein Sack wieder prall gefüllt war, entschloss ich mich abends , den Weg aus dem Hotel nach Tonndorf zu machen.

Dort angekommen , waren ca 10 Mädels am tanzen und sitzen. Die anderen waren sicherlich auf der Fickmatte gerade. Erst einmal eine Cola und ein Bier bestellt und bei einer Zigarette den Mädels an der Stange zugeschaut.

Nach kurzer zeit kam ich mit Erika ins Gespräch,wir tranken zusammen was und nach kurzem Small Talk ging es aufs Zimmer. Die üblichen 30 Euro bezahlt und 20 Extra für ZK. Anal macht sie leider nicht. Als mein Pisser hart war haben wir es uns auf der Matte gemütlich gemacht und ich habe mit Conti alles ersteinmal in der Missi angedockt und sie fröhlich durchgevögelt. Nach der ersten Entsaftung wieder in den Barraum begeben.

Erst einmal Flüssignahrung zu mir genommen und Ausschau nach einer weiteren Fickrunde gehalten. Da kam dann auch schon Milena aus dem Verrichtungszimmer zurück. Leider wurde sie schon abgefangen und verschwand sofort mit dem nächsten Dreibeiner wieder auf die Matte. Nunja,warten war angesagt, da ich heute unbedingt noch Anal vögeln wollte. Nach gefühlten 5 Zigaretten kam Milena endlich zurück und wir setzten uns erstmal zusammen gemütlich hin und besprachen den Preis.

Auf der Matte ihr sofort meinen Prügel in Mund geschoben und sie ausgiebig blasen lassen. Dann Flutschi aufs Gummi rauf und rein in ihren kleinen Arsch und sie kräftig von hinten in den Arsch gevögelt.

Immer wieder dabei meinen Finger in die Möse versenkt. Es hat schön geklatscht und nach ca 20 Minuten analen Vergnügens das Conti gefüllt. Abschliessend kurze Massage und zurück an die Bar. Es war ein gelungender Abend und ich konnte entleert den Heimweg antreten. Moin Moin, und gleich noch einmal ein Bericht, Mittwoch nach der Arbeit ins Flat 99, einmal sehr positiv und einmal muss man nicht wiederholen. Nummer 1 mit Fabi, superhübsches Gesicht, Tattos wer es mag ich nicht aber top Performance mit 2 Extras eine Stunde gebucht, und Granatenfick gehabt in allen Positionen und Reiten war genial dabei.

Ohne Zeitdruck und auch gutes Feeling. Einzig die cm sind sehr gönnerhaft berechnet. Denke cm kommt eher hin. Topfigur nettes hübsches Gesicht, netter Smalltalk - Zimmer war ein Fehler Zielgerichtetes abmelken und gegenüber andere Mädels schwache Performance, vom Blasen bis Vögeln - schade aber Location hat ja besseres zu bieten.

Vielleicht hat auch Chemie nicht gestimmt. Rumänin Fotos kommen gut hin, restliche Daten auch, Kommunikation in deutsch geht http: Tja, ich denke mal das ist irgendwie stark Tagesform abhängig. Das war sehr überraschend, hatte sie doch beim Mal davor kaum Notiz von mir genommen, wahrscheinlich hatte sie vorher jemand zu stark rangenommen und sie wollte ihre Ruhe. Da noch nicht so viele direkt nach Öffnung dort waren, bin ich dann zu Dana. Dana hatte ich damit zum dritten Mal, trotzdem das zweite Mal schon sehr enttäuschend war.

In der unglaublich posititven Erinnerung an das erste Mal, hatte ich erwartet, es könnte wieder besser sein. Sie war zwar freundlich usw. Küssen bot sie nicht mehr an, Lecken lies sie sich ausgiebig, Blasen mit Gummi hab ich kaum gespürt, Reiten wollte sie auch nicht mehr, und an die Titten durfte ich auch nicht, also nur Mission oder Doggy, Fertigmachen und Tschüss. Ich finde für 50 darf man ruhig etwas mehr erwarten, als nur ne kurze Nummer. Mit Eli gehe ich auch nicht mehr, sie hat zwar einen echt geilen Körper, mag aber das Persönliche nicht, z.

Dazu hat sie vom Reiten NULL Ahnung, das müsste ihr mal jemand beibringen und als es bei mir länger dauerte verlor sie die Lust, den Gesichtsausdruck brauche ich nicht, sry. Danke von Billigstecher90 , frenchbis.

Hab letztens mal wieder dem Club einen Besuch abgestattet. Diesmal viel besser als beim ersten Mal, viel gelächelt, schön geblasen, ging auf Wünsche ein, kein Gedrängel. Dann kam Anna dran: Wieder mal guter Service, liess sich gut lecken, ihr Reiten mit viel Körperkontakt war einfach super, nach 20 min leichtes Drängeln.

Zum Schluss noch Eli: Sie hat schon einen geilen Körper aber der Service war unterirdisch! Es hätte mich schon stutzig machen müssen, dass meine 2 Vorstecher relativ schnell wieder aus dem Zimmer kamen. Zuerst wollte ich ihren Körper liebkosen und küssen, da kam: Nach insgesamt 8 min drängelte sie schon und ich: Ich beendete nach 15 min, da ich fürchtete dass sie abbricht. Wenn sie keinen Bock hat, soll sie es gefälligst vorher sagen, aber Hauptsache die Kohle nehmen, diese Abzockerin ist absolut dort fehl am Platze!

Mir hat die Anna besser gefallen. Milena hat stattdessen rumgezickt und gedrängelt, in ihren Anfangszeiten war sie wesentlich besser. Aber diese Erfahrung hab ich aber auch bei anderen dort gemacht Sowohl bei dir, wie auch bei den Mädels.

Du bekommst auch bei jungen Frauen nicht alles sofort, auch nicht für Geld. Es ist schon merkwürdig das so viele genauso gefallen finden an ihr. Anna habe ich mal ausprobiert aber machte mir zu sehr gezicke und anstalten.

Küssen war nur Körperküsse möglich. Sie ist auch sehr dünn , rechter Arm Brandverletzung durch überbrühtes Wasser. Sie wirkt eher etwas betroffen und nicht so locker. Obwohl genug zeit ,hat sie das letzte Wort. Ohne Milena läuft in dem laden nichts.

Kunden eben wissen was gut ist und lassen sich nicht täuschen. Moin Moin, war in den letzten Tagen in Hamburg Tonndorf, wollte eigentlich was Bewährtes mir Gönnen, aber leider waren die Mädels abwesend oder besetzt. Da ich auch nicht länger warten wollte viel mir Alexandra auf. Stunde gebucht und voller Erwartung was kommt mit Ihr das Zimmer gebucht. Sie gab mir ein Handtuch zum Duschen und Sie wartete davor und begleitete mich dann ins Zimmer. Aber leider gegenüber meine letzten Besuche eine kleine Enttäuschung.

Erstens die Sprachbarriere, zweitens hat die Chemie nicht unbedingt gestimmt mein Bauchgefühl und Drittens hatte ich hier wesentlich motiviertere Dienstleisterinnen gehabt. Nummer war ich nicht mehr motiviert. Optisch ist die Kleine eine Granate, hübscher wie die Fotos. Dienstleistung war aber nur Durchschnitt und ich ärgere mich immer wieder über mich selber eine DL zu nehmen mit der Deutsch wie Englisch nur bedingt möglich ist oder auf das Geschäftliche nur ausreicht. Nun ja man kann nicht immer den Joker ziehen, ab und zu kommt auch nur die 8.

Danke von Kinderkanal , LonelyJoe. Bei meinem HH besuch habe ich diese Woche auch das Flat99 ausprobiert. Beim Eintritt erstmal von einem Türsteher abgetastet worden.

Stand dann an der Türschwelle und hab mir Minuten überlegt, ob ich es mir antun will. Die Mädels alle mit dem Handy beschäftigt und laute Balkan Musik. Der Barmann erklärte den Eintritt mit den 5 Euro und dazu gab es ein Getränk. Alles andere müsste ich mit den Mädels klären.

Es waren hübsche dabei, doch alle ziemlich desinteressiert. Bis mir eine hübsche schwarzhaarige aufgefallen ist. Der Name war Bella. Was hätte ich davon? Die Dusche habe ich mir nicht angetan ohne Schlappen, war sowieso frisch geduscht. Also ab ins Vergnügen und das war es wirklich.

Beim BJ ist sie von sich aus in die 69 gewechselt. Lecken hätte auch gekostet, also verkniffen. Das BJ gefühvoll und ausdauernd. Danach in den Dreikampf. Und da Sie ging ab. Wir haben bestimmt 20 Minuten ohne Unterbrechung gevögelt, bis ich einen bombastischen Abgang hatte. Und auch danach, kein Zeitdruck. Netter Ast, Sie ist wohl ab und zu, bei uns ins ffm. Das Ambiente könnte einen abschrecken.

Bella ist definitiv eine Wiederholung wert. Schade das sie keine richtigen ZK anbietet. Werde mir beim nächsten Mal mehr Zeit nehmen und auch die anderen Mädels ausprobieren. Danke von bokk , Goldfinger , Kinderkanal , LonelyJoe. Tja, am letzten FKK Donnerstag kam ich später vorbei. Normalerweise mag ich ja Tagesjungfrauen, unberührt, noch frisch usw.

Als ich an der Theke stand kam Anna mit nem Typen aus dem Zimmertrakt. Ein kleines Hallo, nicht mehr, machte einen etwas erschöpften Eindruck, setze sich hin in rauchte erst mal eine. Da hätte ich nach den letzten beiden Nummer schon mehr erwartet.

Nun ja, ich kann schion verstehen, wenn man gerade durchgenommen wurde und der Typ nicht ganz ihr Geschmack war, braucht sie etwas Ruhe. Ich wollte aber nicht warten. Hinter der Säule beim Zigarettenautomaten, wo die Mädels oft zusammensitzen, sah ich zwei schöne Brüste, also gleich hin Sie gehörten der englisch sprechenden rumänischen Eli cm, knapp 50 kg, unglaublich tolle Dinger. Blasen nach der vorgeschriebenen Methode, dann etwas viel Flutschi dran, Reiten im Hüpfmodus, dann Missio, Doggy und nochmals Reiten war sie etwas genervt, dass es bei mir solange dauerte.

Wenn sie weniger Flutschi genommen hätte, hätte sie das Ergebnis her erreicht. Dann musste sie halt arbeiten und dieses Mal letztendlich wegen zu wenig Grip mit der Hand zu Enden bringen.

Wer auf junge schlanke Mädels steht, ist bei ihr schon richtig. Für 30 Tacken, alles OK. Die Schärfsten im Norden! Die nachfolgenden Seiten bieten erotische Inhalte. Minderjährige, denen es vom Gesetz her verboten ist, solche Inhalte zu betrachten, werden aufgefordert diese Seite hier zu verlassen. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ich bin über 18 Jahre. Ich bin keine 18 Jahre. Hinweis Diskrete, eigene Parkplätze direkt am Haus! Jetzt alle Services anzeigen. Auf Google Maps zeigen.

Jetzt eigenen Eintrag schreiben. Hiermit willige ich ein, dass die im voranstehenden Web-Formular von mir freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten von der Perfect in Vision GmbH zum Zweck der Veröffentlichung meiner Bewertung verarbeitet werden dürfen.

Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile per Mail an info modelle-hamburg.

..

Irgendwann wollte ich aber ihre Pussy spüren und sie legte sich mit weit gespreizten Beinen vor mir hin. Sie hatte diesen geilen "Fick mich - Blick" drauf und spielte sich selber an ihrer Muschi rum. Das machte mich ziemlich an, also rein damit! Ich habe bei ihrem zierlichen Körperbau schon vermutet, dass sie recht klein und eng gebaut ist.

Aber als ich meinen Schwanz in ihre Pussy schob, musste ich kurz schlucken. Sie war wirklich verdammt eng, wesentlich enger als gedacht. In ganzer Länge konnte ich ihr den Schwanz nicht reinschieben, weil irgendwann schluss war. Es wurde also ein kleiner Kuppenfick bei dem ich nur die halbe Schwanzlänge versenken konnte. Aber das machte nichts. Irgendwann wollte ich die kleine noch einmal von hinten ficken und sie bückte sich brav vor mir ab.

Selbst ihr kleines, enges Arschloch war super blank rasiert. Ihre Pussy war auch ohne flutschi schön feucht und ich konnte in gebückter Position ihr herrliches Loch betrachten.

Ich war richtig geil und zog mir noch einmal ihre geile, enge Pussy über den Schwanz. Was für ein herrliches Gefühl mir diese kleine Hure gab. Sie schrie laut und ich musste mich einmal für meinen Kontrollverlust entschuldigen. Zum Glück nahm sie es mit Humor und es ging einfach weiter. Ich fickte noch ein paar Minuten weiter und erlebte einen intensiven Orgasmus in der kleinen. Beim Spritzen wurde schön ihr Arsch durchmassiert.

War alles kein Problem für sie. Als ich fertig war merkte ich, dass sie sich selber nebenbei noch fingerte und leise umherstöhnte. Ich streichelte ihr dabei über den Arsch und über ihren Rücken und genoss den Anblick von ihren kleinen Fingern in ihrem zarten, rosa Löchlein.

Irgendwann war sie fertig und reichte mir die Tücher rüber. Sie hatte immer noch ein breites Lächeln im Gesicht. Das gefiel mir sehr.

Gut, sehr zart, Teenie Gesicht: Ihre Zähne sind nicht ganz so lecker. Am besten macht sie einfach den Mund zu Titten: Nicht tief aber mit ordentlich saugkraft. Donnerstag im Flat Hallo liebe Mitstecher, ich war am Donnerstag seit langem mal wieder im Flat Da kann man bei einem kühlen Bierchen entspannt beobachten und seine Auswahl treffen Als Erika den Raum betrat war klar, dass ich sie mit ihren geilen Brüsten ficken will.

Ihr Body ist echt der Hammer! Blonde Haare, schlanke Figur, schöne Tattoos, knackiger Arsch, gepiercte und perfekt geformte Pussy und Naturtitten wie sie im Buche stehen!!!!!!!!!!

Es wurde nicht viel geredet. Auch im Zimmer beschränkte sich der Smalltalk auf die Angabe ihres Alters sie meinte sie sei 21 Jahre. Geld überreicht und ab auf die Matte. Habe ich schon erwähnt, dass sie Titten wie aus dem Bilderbuch hat? Natürlich ging es als erstes an die zwei Möpse ran - schön abgegriffen und die Nippel wundgesaugt.

Sie hatte auch nichts dagegen, dass ich mein Gesicht mal ordentlich in ihre Hurentitten reingedrückt habe. Mein Schwanz wurde dabei immmer härter und sie fing an ihn vorsichtig mit ihren Fingern zu berühren.

Sie fragte ob sie mir einen blasen kann. Bück dich vorher noch einmal. Ich will deinen Arsch sehen. Nach kurzer Zeichensprache bückte sich die Schlampe und ich konnte einen wirklichen Prachtarsch bewundern.

Nach ungefähr 2 Minuten war sie mit dem Blasen auch schon fertig und signalisierte mir, dass ich sie endlich ficken sollte. Also ab auf den Rücken und sie die Beine spreizen lassen. Es war ein Traum von Muschi, ich sags euch! Einfach nur eine geile Pussy! Schön gepierct und glatt wie ein Babyarsch. Wenn einer von euch aufs Lecken steht, ist er bei ihr genau richtig. Schön eng ist die kleine. Nach einigen Minuten ging sie in die Doggy und ich konnte schön von hinten ihr Loch ficken.

Anal bietet sie nicht an, sonst hätte ich bestimmt noch einmal woanders eingelocht. Beim Ficken konnte ich auch schön ohne zu murren ihren Arsch durchkneten. Als ich sie bat sich auf mich raufzusetzen, meckerte sie rum dass 30 Euro zu wenig sind für so viel Stellungswechsel. Ich habe ihr dann versprochen gleich abzuspritzen wenn sie sich auf mich raufsetzt. Ich hatte ihre herrlichen Möpse im Gesicht, als ich schön das Conti in ihrer engen Hurenpussy vollgespritzt habe.

In Ruhe auszucken war leider nicht drin. Sie hat gleich abgesetzt und ist aufgestanden. Perfekt und eng Arsch: Perfekt mit Tattoos Blasfähigkeiten: Nach Maximal 15 Minuten war schluss.

Bei dem Body kann sie auch einfach nur da liegen, die Beine spreizen und ihr Loch zum Ficken freigeben. Ihr Body ist die Kohle wert. Neulich im Flat99 gewesen. Es war ein Montag, gerade mal Ich dachte mir, ich geh mal ein wenig früher hin dann sind die Mädels noch motivierter. Ich rolle mit dem Auto auf den Hof Steige aus dem Auto und nehme die Treppe nach oben. Oben ein paar Türen aber alle Zimmer leer. Mir kommen ein paar komische Typen entgegen.

Gehe dann durch die geschlossene Tür, dahinter konnte man Musik hören. Gleich rechts der Bartresen. Nach kurzem Warten, kommt eine junge Dame und gibt mir auf meinen Wunsch hin ein schönes blondes Bier in die Hand. Links in der Ecke ne kleine Stufe hoch setze ich mich hin und schaue durch die Gegend um mir das Angebot anzusehen.

Tolle Auswahl muss man sagen. Konnte mich gar nicht entscheiden Die kleine hatte es drauf und nen Hammer Körper für meinen Geschmack. Ich gebe ihr aber zu verstehen, dass ich sie nicht möchte denn ihr Gesicht war nicht so umwerfend. Sie zieht souverän von dannen und schenkt mir trotzdem noch ein Lächeln. Ein paar Meter vor mir sitzt noch so ein Gerät, die hat zudem auch noch ein hübsches Gesicht und ist braun gebrannt. Ich spreche sie an und gebe ihr zu verstehen das ich mit ihr ins Zimmer möchte.

Leider sprach sie kaum ein Wort deutsch und mit englisch war auch nichts mit Verständigung. Nachdem ich ausgezogen mit ihr auf dem Bett war ging's dann zur Sache.

Ich möchte jetzt nicht weiter ins Detail gehen, ich kann aber soviel sagen Ich war sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Ich hatte ja vorher schon von www. Aber ich kann versichern, die Preise stimmen. Günstiger habe ich auf jeden Fall noch keinen Stich in einem Bordell gehabt. Ein Geschäftstermin hat mich mal wieder nach Hamburg verschlagen.

Da mein Sack wieder prall gefüllt war, entschloss ich mich abends , den Weg aus dem Hotel nach Tonndorf zu machen. Dort angekommen , waren ca 10 Mädels am tanzen und sitzen. Die anderen waren sicherlich auf der Fickmatte gerade. Erst einmal eine Cola und ein Bier bestellt und bei einer Zigarette den Mädels an der Stange zugeschaut. Nach kurzer zeit kam ich mit Erika ins Gespräch,wir tranken zusammen was und nach kurzem Small Talk ging es aufs Zimmer. Die üblichen 30 Euro bezahlt und 20 Extra für ZK.

Anal macht sie leider nicht. Als mein Pisser hart war haben wir es uns auf der Matte gemütlich gemacht und ich habe mit Conti alles ersteinmal in der Missi angedockt und sie fröhlich durchgevögelt. Nach der ersten Entsaftung wieder in den Barraum begeben. Erst einmal Flüssignahrung zu mir genommen und Ausschau nach einer weiteren Fickrunde gehalten.

Da kam dann auch schon Milena aus dem Verrichtungszimmer zurück. Leider wurde sie schon abgefangen und verschwand sofort mit dem nächsten Dreibeiner wieder auf die Matte. Nunja,warten war angesagt, da ich heute unbedingt noch Anal vögeln wollte. Nach gefühlten 5 Zigaretten kam Milena endlich zurück und wir setzten uns erstmal zusammen gemütlich hin und besprachen den Preis. Auf der Matte ihr sofort meinen Prügel in Mund geschoben und sie ausgiebig blasen lassen.

Dann Flutschi aufs Gummi rauf und rein in ihren kleinen Arsch und sie kräftig von hinten in den Arsch gevögelt. Immer wieder dabei meinen Finger in die Möse versenkt. Es hat schön geklatscht und nach ca 20 Minuten analen Vergnügens das Conti gefüllt.

Abschliessend kurze Massage und zurück an die Bar. Es war ein gelungender Abend und ich konnte entleert den Heimweg antreten. Moin Moin, und gleich noch einmal ein Bericht, Mittwoch nach der Arbeit ins Flat 99, einmal sehr positiv und einmal muss man nicht wiederholen.

Nummer 1 mit Fabi, superhübsches Gesicht, Tattos wer es mag ich nicht aber top Performance mit 2 Extras eine Stunde gebucht, und Granatenfick gehabt in allen Positionen und Reiten war genial dabei. Ohne Zeitdruck und auch gutes Feeling. Einzig die cm sind sehr gönnerhaft berechnet. Denke cm kommt eher hin. Topfigur nettes hübsches Gesicht, netter Smalltalk - Zimmer war ein Fehler Zielgerichtetes abmelken und gegenüber andere Mädels schwache Performance, vom Blasen bis Vögeln - schade aber Location hat ja besseres zu bieten.

Vielleicht hat auch Chemie nicht gestimmt. Rumänin Fotos kommen gut hin, restliche Daten auch, Kommunikation in deutsch geht http: Tja, ich denke mal das ist irgendwie stark Tagesform abhängig. Das war sehr überraschend, hatte sie doch beim Mal davor kaum Notiz von mir genommen, wahrscheinlich hatte sie vorher jemand zu stark rangenommen und sie wollte ihre Ruhe.

Da noch nicht so viele direkt nach Öffnung dort waren, bin ich dann zu Dana. Dana hatte ich damit zum dritten Mal, trotzdem das zweite Mal schon sehr enttäuschend war.

In der unglaublich posititven Erinnerung an das erste Mal, hatte ich erwartet, es könnte wieder besser sein. Sie war zwar freundlich usw. Küssen bot sie nicht mehr an, Lecken lies sie sich ausgiebig, Blasen mit Gummi hab ich kaum gespürt, Reiten wollte sie auch nicht mehr, und an die Titten durfte ich auch nicht, also nur Mission oder Doggy, Fertigmachen und Tschüss.

Ich finde für 50 darf man ruhig etwas mehr erwarten, als nur ne kurze Nummer. Mit Eli gehe ich auch nicht mehr, sie hat zwar einen echt geilen Körper, mag aber das Persönliche nicht, z. Dazu hat sie vom Reiten NULL Ahnung, das müsste ihr mal jemand beibringen und als es bei mir länger dauerte verlor sie die Lust, den Gesichtsausdruck brauche ich nicht, sry. Danke von Billigstecher90 , frenchbis. Hab letztens mal wieder dem Club einen Besuch abgestattet.

Diesmal viel besser als beim ersten Mal, viel gelächelt, schön geblasen, ging auf Wünsche ein, kein Gedrängel. Dann kam Anna dran: Wieder mal guter Service, liess sich gut lecken, ihr Reiten mit viel Körperkontakt war einfach super, nach 20 min leichtes Drängeln. Zum Schluss noch Eli: Sie hat schon einen geilen Körper aber der Service war unterirdisch! Es hätte mich schon stutzig machen müssen, dass meine 2 Vorstecher relativ schnell wieder aus dem Zimmer kamen.

Zuerst wollte ich ihren Körper liebkosen und küssen, da kam: Nach insgesamt 8 min drängelte sie schon und ich: Ich beendete nach 15 min, da ich fürchtete dass sie abbricht. Wenn sie keinen Bock hat, soll sie es gefälligst vorher sagen, aber Hauptsache die Kohle nehmen, diese Abzockerin ist absolut dort fehl am Platze!

Mir hat die Anna besser gefallen. Milena hat stattdessen rumgezickt und gedrängelt, in ihren Anfangszeiten war sie wesentlich besser. Aber diese Erfahrung hab ich aber auch bei anderen dort gemacht Sowohl bei dir, wie auch bei den Mädels.

Du bekommst auch bei jungen Frauen nicht alles sofort, auch nicht für Geld. Es ist schon merkwürdig das so viele genauso gefallen finden an ihr. Anna habe ich mal ausprobiert aber machte mir zu sehr gezicke und anstalten. Küssen war nur Körperküsse möglich. Sie ist auch sehr dünn , rechter Arm Brandverletzung durch überbrühtes Wasser. Sie wirkt eher etwas betroffen und nicht so locker.

Obwohl genug zeit ,hat sie das letzte Wort. Ohne Milena läuft in dem laden nichts. Kunden eben wissen was gut ist und lassen sich nicht täuschen. Moin Moin, war in den letzten Tagen in Hamburg Tonndorf, wollte eigentlich was Bewährtes mir Gönnen, aber leider waren die Mädels abwesend oder besetzt.

Da ich auch nicht länger warten wollte viel mir Alexandra auf. Stunde gebucht und voller Erwartung was kommt mit Ihr das Zimmer gebucht. Sie gab mir ein Handtuch zum Duschen und Sie wartete davor und begleitete mich dann ins Zimmer. Aber leider gegenüber meine letzten Besuche eine kleine Enttäuschung.

Erstens die Sprachbarriere, zweitens hat die Chemie nicht unbedingt gestimmt mein Bauchgefühl und Drittens hatte ich hier wesentlich motiviertere Dienstleisterinnen gehabt.

Nummer war ich nicht mehr motiviert. Optisch ist die Kleine eine Granate, hübscher wie die Fotos. Dienstleistung war aber nur Durchschnitt und ich ärgere mich immer wieder über mich selber eine DL zu nehmen mit der Deutsch wie Englisch nur bedingt möglich ist oder auf das Geschäftliche nur ausreicht.

Nun ja man kann nicht immer den Joker ziehen, ab und zu kommt auch nur die 8. Danke von Kinderkanal , LonelyJoe. Besuche uns einmal und stelle selber fest, dass zwischen teurem und billigem Vergnügen kein Unterschied besteht. Im Gegenteil, wir bieten das, was andere versprechen! Und die Preise sind absolut brieftaschenfreundlich!

Als Club-Mitglied bei Modelle-Hamburg. Einach anmelden oder im Club einloggen Das Original - Oft Kopiert und nie erreicht! Die Schärfsten im Norden! Die nachfolgenden Seiten bieten erotische Inhalte. Minderjährige, denen es vom Gesetz her verboten ist, solche Inhalte zu betrachten, werden aufgefordert diese Seite hier zu verlassen. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Ich bin über 18 Jahre. Ich bin keine 18 Jahre.